tsa_logo_002_trans

Training Februar

Die aktuellen Maßnahmen der Corona-Schutz-Verordnung gelten weiter bis 07.03.2021 und verlängern deshalb unsere Trainingspause vorerst bis in den März.

In dieser Zeit muss der gesamte Amateursportbetrieb und damit auch das TSA-Training eingestellt werden.

TSA-Trainingslager Sommer 2021

Wir haben auch in diesem Jahr wieder unser Sommer-Trainingslager im Sportpark Rabenberg geplant.

Vorgesehen ist dafür das Wochenende 9. bis 11. Juli 2021 mit Boris und Madeleine Rohne.

Wir müssen allerdings abwarten, ob und in welchem Umfang die dann geltenden Corona-Bestimmungen unser Vorhaben ermöglichen. Deshalb können wir zum jetzigen Zeitpunkt noch keine Teilnehmerpreise nennen und stellen noch kein Anmeldeformular auf die Homepage.

Aber wir bleiben optimistisch und freuen uns auf Euch und das gemeinsame Tanzen!

Wer im Februar geboren ist…

Die TSA gratuliert ihren Geburtstagskindern in diesem Monat:

  • 09.02. Wilfried R.
  • 11.02. Andreas St.
  • 17.02. Jochen M.
  • 21.02. Jörg B.
  • 27.02. Heike O.

Wir wünschen Euch Glück und vor allem Gesundheit und demnächst viel Erfolg und Spaß beim Tanzen!

www.bildungsspender.de

Unsere TSA plant für das kommende Jahr wieder einige Aktivitäten. Tanzen ist aber nicht olympisch und so sind unsere Einnahmen aus den TV-Rechten und auch unsere Erlöse aus Werbeverträgen schlichtweg "null". Nun wollen wir aber möglichst vielen Tanzsportlern die Teilnahme am Trainingslager und den Workshops ermöglichen, um gemeinsam auf dem Weg zu großen sportlichen Erfolgen kämpfen zu können. Doch was können wir der sich ständig drehenden Kostenspirale entgegensetzen? Einer guten Idee folgend haben wir uns auf der Seite www.bildungsspender.de registriert und fordern nun alle, die Spaß am Tanzen haben, ob aktiv oder auch nur als Zuschauer, auf, mit ihrer Spende unseren Verein und seine Aktivitäten zu unterstützen.

Jetzt werden einige natürlich sagen, was soll das denn? Aber, da wir nur ein kleiner Verein mit eben den besagten begrenzten Möglichkeiten sind, bedienen wir uns dieses Hilfsmittels in der Hoffnung, dass wir Erfolg haben werden. Und vielleicht können wir ja die eine oder andere Trainingsstunde davon finenzieren...